Praktikum beim local Hero der Unterhaltungselektronik und Hazsgeräte-Technik

Praktikum als Schulveranstaltung
Fachrichtung / korrespondierender Ausbildungsberuf:
Informationselektroniker/in
Kaufmann/­frau – Einzelhandel
Starttermin:
Nach Absprache
Dauer:
3
Zeitraum:
Wochen
Beschreibung

typscher Ablauf in einem Elektrofachmarkt mit persönlicher Kundenbindung

Ansprechpartner
Herr Jürgen Zippert
02103246982
Adresse:
EP:Böhme u. Zippert
Sankt-Konrad-Alle 17
40723 Hilden
Wenn das Unternehmen eine Ansprechperson angegeben hat, kannst du dich direkt dort auf das Praktikum bewerben. Hat das Unternehmen keine Ansprechperson genannt, bewirb dich bitte über das Portal. Dazu musst du dich im Portal registrieren und einen Lebenslauf erstellen. Klicke hier um dich jetzt zu registrieren.

EP:Böhme u. Zippert

Unternehmensdarstellung: 

EP:Böhme u. Zippert – Fernseher und Unterhaltungselektronik sind unsere Leidenschaft
Der Startschuss für EP:Böhme u. Zippert fiel im Jahr 1995, als das Geschäft für Unterhaltungselektronik gegründet wurde – einem Sortimentsschwerpunkt, dem man bis heute treu geblieben ist. Schon bald wurden die ursprünglichen Räumlichkeiten zu eng, sodass das Geschäft im Jahr 2001 in ein größeres Ladenlokal in der St.-Konrad-Allee 17 in Hilden verlegt wurde. Dort ist EP:Böhme u. Zippert auch heute noch zu finden. Abgesehen von Fernsehern, Audio-Anlagen und Kleingeräten für den Haushalt sind die Elektro-Spezialisten seit Jahren auch in Sachen Bau und Wartung von Gemeinschaftsantennenanlagen ein kompetenter Ansprechpartner.
Einladendes Ambiente und erweiterte Servicewerkstatt

Ein frischer Wind kam mit Holger Böhme ins Haus, als er 2015 in das Geschäft mit einstieg – sein Vorgänger hatte sich zurückgezogen. Bereits im darauffolgenden Jahr startete eine Qualitätsoffensive: Der Laden wurde – mit Unterstützung von EP: – umgebaut und erstrahlt seitdem in einem noch einladenderen Ambiente. Jürgen Zippert erinnert sich noch gut und mit einem Schmunzeln an den Tag der Wiedereröffnung: „Eine Kundin kam in den Laden und wollte kein Elektrogerät, sondern Blumen kaufen, die wir von Geschäftsfreunden und Kunden erhalten hatten.“

2018 hieß es dann: Wir erweitern unsere Servicewerkstatt. Seitdem kann jeder vor Ort seinen defekten Kaffeevollautomaten reparieren oder den Kohlenstoffdioxid-Zylinder des Trinkwassersprudlers auffüllen lassen.
Technischer Ansprechpartner, wenn der Fernseher streikt

EP:Böhme u. Zippert sieht sich als Problemlöser und erster Ansprechpartner bei technischen Fragen – sei es nun die Reparatur eines Gerätes, der neue Fernseher mit Soundbar, das gesuchte Elektrokleingerät, die Vernetzung von Computern, das moderne Smart Home, die Installation von Telefonanlagen oder die Vermittlung von Diensten der Kabelnetzbetreiber und Telekommunikationsanbieter.

Marketing, Internet- und Facebook-Auftritt, ein passender Web-Shop: EP:Böhme u. Zippert ist bereits seit 2002 Mitglied im EP:Verbund, wo das Unternehmen in diesen Punkten unterstützt wird. Mindestens genauso wichtig sind die Rahmenvereinbarungen mit Lieferanten, die EP: trifft. So können günstige Preise an die Kunden weitergereicht werden. Zudem kann die Kundschaft mit dem von EP: entwickelten, interaktiven Virtual Shelf noch intensiver und umfassender beraten werden. Das gemeinsame Warenwirtschaftssystem schließlich unterstützt im Back-Office-Bereich.

Kammerzugehörigkeit: 
Industrie- und Handelskammer (IHK)
Branche: 
Handel, Instandhaltung, Reparatur von Kfz
Sonstige Dienstleistungen, Private Haushalte